Hüttenwochenende 2017 auf der Weißenhofalm - www.dogxaid.org

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte



Hauptinhalt

Hüttenwochenende 2017 auf der Weißenhofalm

Freitag, 01. bis Sonntag, 03.09.2017:
Hüttenwochenende auf der Weißenhofalm - ein Angebot für Bergwanderbegeisterte mit und ohne Blindenführ-/Servicehund,


Veranstalter: Dogxaid e.V., unabhängiger Selbsthilfeverein zur Förderung der Mobilität durch Blindenführ-/Servicehunde,

in Zusammenarbeit mit den Bergfreunden des Alpenvereins/Sektion Pocking ***


Anmeldeschluss: 17.07.2017


Ein schmuckes Holzhäuschen mitten in der Bergidylle auf 1770 m Höhe, gastfreundliche Herbergsleute, das Wir-Gefühl gemeinsam über Stock und Stein erwandern, die facettenreiche Flora entdecken, abends in geselliger Runde am Kamin beisammen sitzen und den Alltagsstress vergessen - das sind die Zutaten, die unserem siebenten Hüttenwochenende eine ganz besondere Würze verleihen werden. Ein Erlebnis für alle Sinne, für Mensch und Hund gleichermaßen!


Erst-Infos auf einen Blick, Planungsstand 17.05.2017 - Änderungen vorbehalten:


Wann? Freitag, 01. bis Sonntag, 03.09.2017

Wo? Weißenhofalm in Kleinarl (Salzburger Land, Österreich)

Wie viele? 
- 5 blinde/sehbehinderte Wanderer,
- maximal fünf gut sozialisierte Blindenführ-/Service-Hunde ohne ausgeprägtes Jagdverhalten!
- Natürlich freuen wir uns ebenso über Anmeldungen sehender Naturfreunde!


Was kostet das pro Person?
a) An- und Abreise
b) Übernachtung (nur im Mehrbettzimmer möglich),  inkl. Frühstück, Bettwäsche, Decken und Handtücher = 25,00 €/Tag
c) 2 Mal Abendessen in der Gaststube der Weißenhofalm, je 15,00 € 
d) wenn gewünscht, Brotzeit für die Wanderung am 02.09. und Rückreise am 03.09. = je 2,00 €
e) Für die Führhundhalter: Gebühr für Hunde = 5,00 €
f) Teilnehmergebühr, beinhaltet für die blinden Mitwanderer nach Möglichkeit 1:1-Begleitung auf den Wanderungen und Gepäcktransport am 01.09. hinauf zur Alm und am 03.09. ins Tal: für Dogxaid-Mitglieder = 20,00 €, für Nichtmitglieder = 50,00 €


Wie schwierig ist die Bergwanderung?
Alpines Gelände mit teilweise unebenem Untergrund; für Rolli-Fahrer ungeeignet!


Voraussetzungen?
Gute Mobilität und vor allem Trittsicherheit.


Anreise am 01.09.2017

Mit der Bahn: Bis Bahnhof St. Johann (Pongau), Ankunft bis 16:00 Uhr (bitte nicht zu knappkalkulieren!) -> Abholung und Weiterfahrt zum Peilsteingut wird durch Dogxaid e.V. organisiert.

Mit dem Auto: Bis 16:30 Uhr Ankunft am Peilsteingut (Familie Gabriela und Stefan Aichhorn), Peilsteingasse 6, A-5603 Kleinarl (es besteht kostenfreie Parkmöglichkeit)

Spätestens 17:00 Uhr kehren wir gemeinsam der Zivilisation den Rücken zu. 

 
Nach ca. 2 1/2-Stündiger Wanderung entlang der Alm-Straße und durch den Wald, bei der wir zahlreiche Höhenmeter hinter unslassen, erwartet uns in der Weißenhofalm ein leckeres und mit Liebe zubereitetes Abendessen!

Später ankommende Teilnehmer müssen ihren Weg hinauf zur Weißenhofalm selbst organisieren. Dafür entstehende Kosten werden nicht durch Dogxaid e. V. übernommen.


Abreise am Sonntag, 03.09.2017

Für die Zugfahrer: Ca. 14:30 Uhr ab Bahnhof St. Johann (Pongau)

Für die Autofahrer: Ca. 13:45 Uhr ab Peilsteingut


Konnten wir Euer Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Eure Anmeldungen!
Rückfragen vorab gern telefonisch bei der Vereinsgeschäftsstelle unter 08534 961611 oder per E-Mail.


Anmeldungen nur schriftlich an die E-Mail-Adresse post(at)dogxaid.org (Hinweis: (at) durch @-Zeichen ersetzen!) Bitte den vollständigen Namen des oder der Teilnehmer, Telefon- und Handynummer sowie Anschrift vermerken. Die Daten werden nur zweckgebunden verwendet und nicht weitergegeben!


Nach Eingang der Anmeldung senden wir eine Bestätigung zu. Diese enthält die Bankdaten zur Überweisung der Teilnehmergebühr. 
Die Teilnahme ist verbindlich, nachdem die Teilnehmergebühr unserem Konto gutgeschrieben ist.


Zur Beachtung: Es gelten unsere AGBs, nachzulesen unter
www.dogxaid.org/index.php?menuid=0&reporeid=126


Alle wichtigen organisatorischen Informationen erhalten die angemeldeten Teilnehmer nach Anmeldeschluss.


Übrigens: Auf der Weißenhofalm hat 2010 die Geschichte unserer Hüttenwochenenden begonnen. Wir erinnern uns äußerst gern daran!!!

Mehr über uns unter www.dogxaid.org
Dort gibt es zum Nachlesen auch die Berichte über unsere bisherigen Hüttenwochenenden und andere Aktivitäten.


Wir freuen uns auf Euch!!!

... Dogxaid e.V. dankt vorab herzlich für's Weitersagen!





Autor: root -- 06.06.2017 13:58:41


Dieser Artikel wurde bereits 831 mal angesehen.



.